All You Need
In One Single
Theme.
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit, sed diam nonummy nibh euismod tincidunt ut laoreet dolore magna aliquam erat
Search here:

Nithya Kollagen Sicherheit und klinische Erfahrung Physiologisch aktiv Natürlich wirksam Reduziert die Zeichen des Alterns

Typ 1 Kollagen

Kollagen ist das Hauptprotein im Bindegewebe. Es hilft, die Festigkeit, den Ton und die Prallheit der Haut zu erhalten und macht sie zu einem wertvollen Verbündeten gegen Hautalterung. Kollagen ist daher einer der Hauptfaktoren, die zur Erhaltung einer gesunden Haut beitragen. Mit zunehmendem Alter nimmt die Synthese von neuem Kollagen ab und sein Abbau nimmt zu. Die Zufuhr von Typ I-Kollagen in der Dermis stimuliert die für ihre Produktion verwendeten Zellen, sogenannte Fibroblasten, um die Erzeugung von Neokollagen zu reproduzieren. Da der Beitrag von Kollagen von außen wirksam ist, ist es wichtig, dass dies die Eigenschaften des nativen auch nach seiner Extraktion perfekt beibehält. Die Produktionstechnologie muss unbedingt ihre biologische Struktur respektieren und ihre Reinheit ohne chemische Rückstände strikt beibehalten.

Mehr über Kollagen

Kollagen ist ein faseriges Protein, das die ECM des menschlichen Gewebes ausmacht, einschließlich: Haut, Sehnen, Bänder, Knorpel, Knochen und Zähne. Es macht etwa 25% des gesamten Proteins im menschlichen Körper aus. Kollagen spielt eine wichtige Rolle im biologischen Heilungsprozess, indem es den Prozess der Gewebereparatur vorantreibt. Seine mechanische Wirkung bietet strukturelle Unterstützung, die hilft:

  • Erstellt eine tragende Struktur (Gerüst) für die Rückgewinnung verlorener Substanzen
  • Kontrolliert die Differenzierung, Migration und Synthese vieler zellulärer Proteine
  • Verbesst die physiologische Bildung von Fibroblasten, Granulationsgewebe und nativem Kollagen
  • Erleichterung des Kontakts von Blutplättchen und Gerinnungsfaktoren (Hämostase)
  • Unterstützung der Bildung neuer Kapillaren (Angiogenese)

Heterologes Kollagen pferdeartigen Ursprungs

  • Heterologes natives Typ I-Kollagen führt aufgrund seiner Dreifachhelixstruktur zu Effekten, die denen von Gewebekollagen überlagert werden können.
  • Von den verschiedenen Kollagenen, die von Tieren stammen, birgt der Pferdetyp nicht die mit der spongiformen Rinderenzephalopathie (BSE) verbundenen Risiken. Es kann als „Goldstandard“ angesehen werden.
  • Es wird aus der Pferdesehne extrahiert und durch High-Tech-Verfahren gereinigt, die seine Eigenschaften nicht verändern, wodurch es mit autologem Gewebekollagen kompatibel ist.

Ein Marktführer für hochwertige,

innovative Produkte.

Mit über 30 Jahren Erfahrung hat Euroresearch qualitativ hochwertige Produkte entwickelt und sich als führendes Unnternehmen auf dem Kollagenmarkt positionert.